Säuleck - Der Damen-Dreitausender

Säuleck - Der Damen-Dreitausender

Neben dem anspruchsvollen Klettersteig führt auch ein wenig schwieriger Weg auf das Säuleck, dessen Gipfel bereits im Jahr 1823 erstmals bestiegen wurde.

Über das Dösener Tal (Blockgletscherweg) erreicht man in etwa 4 Stunden das Arthur-von Schmid-Haus.

Von der Hütte geht es steil bergauf zur Seealm, einem ehemaligen Gletscherboden. Weiter über einen leicht ansteigenden Weg zu einem Felssporn und über ein Kar der Großen Gößspitze zum Südost-Grat.

Über Blockgelände geht es schließlich zum Gipfel des Säuleck (805 HM, 2,5 Stunden).