National Park Hohe Tauern Carinthia

Interesting facts about the National Park Hohe Tauern

  • With 1,856 km2 area it is the largest protected area in Central Europe
  • Covers the counties of Carinthia, Salzburg, East Tyrol
  • 878 km of hiking trails in Carinthia alone
  • 266 mountain peaks, 551 mountain lakes, approx. 250 glaciers
  • Highest mountain in Austria: Grossglockner 3,798 m

The National Park Hohe Tauern offers a wealth of experiences - several thousand kilometres of well-marked and well-maintained hiking trails, excursions and wildlife observations led by national park rangers and much more.

Nature, animals and plants

With over more than 10,000 animal and plant species - which are observable 365 days per year - the largest protected area of the Eastern Alps lives up to its name in terms of fauna and flora. Over the years evolution, immigration, and displacement have led to a multi-layered animal world feeling at home in the Hohe Tauern. In addition, we find up to a third of all Austrian plant species in the Hohe Tauern.

Experience all this with the diverse ranger program of the Hohe Tauern National Park

Tips:

  • Tour from Mallnitz into the Seebach Valley – on the trails of the red deer
  • Heiligenblut high mountain hike on the glacier trail “Pasterze”

On the theme ...

Mallnitz has been a member of "Alpine Pearls" - vacation resorts that stand for sustainable tourism - since 2009!
Mallnitz ist seit dem Jahre 2009 Mitglied von "Alpine Pearls" - Urlaubsorte, die für einen nachhaltigen Tourismus stehen!

News

Ausflugsziele

Das Nationalparkzentrum Mallnitz im Kärntner Anteil des Nationalparks Hohe Tauern vereint viele Funktionen unter einem Dach: Mit der Dauerausstellung "Entdecke unsichtbare Wunder!" sowie der jährlich wechselnden Sonderausstellung ist es ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.

Monumentale Schönheit und Unberührtheit passen zu diesem grandiosen Hochgebirgstal, welches nicht wirklich übertrieben, von seinem Charakter her, mit dem weltberühmten Yosemite Valley in Kalifornien verglichen werden kann.

Ausgangspunkt zu einer herrlichen Wanderung in das Seebachtal ist der Parkplatz bei den ...

Dösental – die verborgene Schönheit. Von den drei Mallnitzer Tälern ist das Dösental das verborgenste und wohl auch am wenigsten erwanderte.

Der fantastische Anblick des Dösener Sees und die Einkehr im gastlichen Arthur von Schmidhaus belohnen die Anstrengungen des Aufstieges ...

Naturidylle auf der Jamnigalm im Tauerntal

Das Tauerntal beeindruckt mit seinen saftig grünen Bergwiesen, die das Tal im Frühsommer in ein wahres Blütenmeer verwandeln.

Schon vor über 2000 Jahren überquerten die Römer hier den Alpenhauptkamm.

Auf einer guten Bergstraße geht ...

Touren

Tourenart
Bergtour

Neben dem anspruchsvollen Klettersteig führt auch ein wenig schwieriger Weg auf das Säuleck, dessen Gipfel bereits im Jahr 1823 erstmals bestiegen wurde.

Über das Dösener Tal (Blockgletscherweg) erreicht man in etwa 4 Stunden das Arthur-von Schmid-Haus.

Von der Hütte geht ...

Tourenart
Alpe Adria Trail

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren ...

Tourenart
Wanderung

Die Wanderung beginnt in Mallnitz und führt taleinwärts vorbei an der Mallnitzer Alm und auch am Gasthaus Gutenbrunn. Nach ca. 1 Stunde erreicht man ein Marterl, welches linkerhand gequert wird.
Nun orographisch rechts taleinwärts, wo der Weg in Serpentinen bergwärts ...

Tourenart
Wanderung
Im wahrsten Sinne des Wortes auf den Spuren der Römer wandert man von Mallnitz nach Sportgastein: der Weg folgt zum Teil der historischen Römerstraße über den Mallnitzer Tauern.