Winter

... der Winter kann kommen...

Winter in Mallnitz - der Alpinen Perle des Nationalparks Hohe Tauern!

Willkommen zur Winterlust in Mallnitz. Hier am Fuße des Traditions Skiberges Ankogel (3.251 m) hat sich ein Freeride- und und Alpinskigebiet auf der sonnigen Südseite der Alpen mit Kultstatus in der Freerideszene entwickelt. Und Kärntens einziges Gletscherskigebiet, mit unglaublichen 330 Betriebstagen, der Mölltaler Gletscher, befindet sich sprichwörtlich auch gleich um die Ecke!

Mallnitz bietet weit mehr als Skifahren - ein Winter ohne Grenzen:

Aktuelles

AUSWIRKUNGEN CORONAVIRUS AUF DEN BAHNVERKEHR

Nachdem das gesamte Gasteinertal unter Quarantäne gestellt und damit der Verkehr von außen sehr eingeschränkt wurde,
hat auch die Tauernschleuse bis auf weiters ihren Betrieb eingestellt.

Die Fernreisezüge verkehren weiterhin OHNE HALT im Gasteinertal!

 

Sehr geehrte Gäste und Einheimische!
Leider geht aufgrund der aktuellen Situation auch in Mallnitz die Wintersaison 2019/2020 frühzeitig zu Ende.
Zum Schutz aller Gäste, Einheimischen und MitarbeiterInnen schließen in ganz Kärnten die Skigebiete.
LETZTER ÖFFNUNGSTAG SAMSTAG 14. MÄRZ 2020.

Wir

Themen

Neu ab Winter 2019/2020
Mallnitz ist Mitglied bei CROSS COUNTRY SKI HOLIDAYS - dem Spezialisten für Langlaufurlaub und Skitouren Urlaub in Österreich, Deutschland und Italien.
Ihre Cross Country Mitgliedsbetriebe in Mallnitz: Hotel Bergkristall, Eggerhof, HOCHoben Camp&Explore
 

Themen

Die Sonne scheint und der Pulverschnee zaubert glitzernde Kristalle in die Landschaft. Perfekt präparierte Pisten warten am Traditions-Skiberg Ankogel (3.251m). Hier hat sich ein Freeride- und Alpinskigebiet auf der sonnigen Südseite der Alpen mit Kultstatus in der Freerideszene entwickelt.
Und

Ausflugsziele

Mit dem Gletscherexpress und der Eisseebahn geht es bequem hinauf zum Panoramarestaurant Eissee, mitten in Kärntens einzigem Gletscherskigebiet. Ob Speis und Trank auf der herrlichen Sonnenterrasse oder mit der Sesselbahn hinauf zum Gipfel (3.122 m): Der Mölltaler Gletscher ist immer ...