Skifahren

Skifahren

Hüftschwung - mehr als der richtige Dreh

Lassen Sie den Alltag tausende Meter tiefer hinter sich und lernen Sie die Alpen von ihrer schönsten Seite kennen. Inmitten der Dreitausender erwartet Sie eine faszinierende Kulisse und Skivergnügen ohne Ende.
Das Pulverparadies Ankogel erwartet Sie mit atemberaubendem Fernblick und traumhaften Pisten. Von der Bergstation bis ins Tal überwinden Sie 1.400 Höhenmeter Abfahrt auf 25 km erstklassig präparierten Pisten.
Im oberen Bereich des Skigebietes finden Carver und Skowboarder ideale Pisten für weite Schwünge, während Anfänger zunächst bei den Köfele-Liften nahe der Talstation üben.
Das weitläufige, freie Skigelände am Ankogel ist schon längst ein Geheimtipp in der Freeride-Szene.

Gletscherlauf - mehr als schneesicher

Der Mölltaler Gletscher im nahegelegenen Flattach (14 km Entfernung) lockt die Wintersportler mit Besonderheiten wie ganzjährige Schneesicherheit, aufregende Gletscherabfahrten und großzügigen Pisten: ideale Bedingungen für Carver, Skirennläufer und Boarder.
Nur acht Minuten dauert die Fahrt im Gletscher-Express. Die komfortable Standseilbahn führt Sie bis zum Skigebiet bei der Mittelstation auf 2.200 m. Weiter gehts mit der Eisseebahn, einer 6er-Gondelbahn, hinauf zum Gletscherskigebiet.
Natürlich sind auch Anfänger herzlich willkommen. Direkt an der Mittelstation gibt es eigene Kinderpisten für die ersten Versuche im Wintersport.


 

 

Ausflugsziele

Mit dem Gletscherexpress und der Eisseebahn geht es bequem hinauf zum Panoramarestaurant Eissee, mitten in Kärntens einzigem Gletscherskigebiet. Ob Speis und Trank auf der herrlichen Sonnenterrasse oder mit der Sesselbahn hinauf zum Gipfel (3.122 m): Der Mölltaler Gletscher ist immer ...