Tourenski

Auf Skitour in den Hohen Tauern - aus eigener Kraft zu Pulverschnee und Firn

Erhaben, stark, irgendwie wie ein Sieger - so fühlt sich jeder, der aus eigener Kraft einen Berg mit Skiern besteigt! So viele Skitouren zur Auswahl - wo soll man da nur anfangen? Vielleicht in der Ankogelgruppe: die Touren führen Skitourengeher bis zum Mallnitzer Tauern und geben tolle Blicke ins benachbarte Salzburger Land frei. Die Tour auf den kleinen Ankogel startet bei der Bergstation und führt kurz, aber knackig auf über das Lassacher Kees. Die Abfahrt nacht Böckstein ist ein Gusto Stückchen.

Leichte Touren

  • Hagener Hütte - ideale Einsteigertour
  • Häusleralm - sichere Tour im ehemaligen Skigebiet

Mittlere Touren

  • Romatenspitze - DER Klassiker im Tauerntal
  • Radeckscharte / Kleiner Ankogel - Dank Seilbahn-Auffahrt kurzer Anstieg, jedoch hochalpin!
  • Grüneckerseespitze - Weitere Tour mit Unterstützung durch Seilbahn-Auffahrt
  • Hochgrubenkopf - ideale, südlichere Alternative bei Nordwest-Wetterlage, ca. 30 min Anfahrt

Große Touren

  • Geiselkopf - Grandiose, hochalpine Tour, dennoch auch im Hochwinter möglich!
  • Feldseescharte / Feldseekopf - Die Frühjahrsklassiker auf der Jamnigalm. Sichere Verhältnisse nötig!
  • Säuleck - lange, landschaftlich einmalige 3.000er-Skitour

Skitourentaxi

Skitourentaxi Hr. Bernd Heller: Tel.: +43(0)664/13 01 323
(EUR 5,00/Person, Mindestbetrag EUR 25,00)

Online Skitourenportal

Neu, digital und praktisch: hier geht es zum Online-Skitourenportal mit den schönsten Skitouren, allen nützlichen Informationen und dem beliebten PDF-Download. Und nach wie vor ein Renner ist unser digitaler Tourenfolder "White Spirit", mit den 50 schönsten Skitouren der Region, den es hier zum Downloaden gibt.

Grandios ist das aktive Naturerleben im winterlichen Nationalpark – aber es lauern auch Gefahren wie Lawinen!
www.lawine.ktn.gv.at

TIPP:

Nach Vereinbarung:
Freeride am Ankogel
Treffpunkt: nach Absprache
Anmeldung und Info Hr. Klaus Alber, Email: klaus.alber@ferienhotel-alber.at, Tel: +43 676 5264 717, https://www.tauernclimb.com
Preis:
2 Std. EUR 190,00 pro Person (Mindestteilnehmer 2 Personen - max. 5 Personen)
4 Std. EUR 340,00 pro Person (Mindestteilnehmer 2 Personen - max. 5 Personen)
inkl. Bergführer, exkl. Skipass und Leihmaterial - Ski, Schuhe, Stöcke, LVS, Sonde, Schaufel ggf. Rucksack - Verleih Partner Wolligger Sports
Mit Mobilitätspass (erhältlich in Ihrer Alpine Pearls Unterkunft): 10% Ermäßigung

Sicherheitstraining und Kurzeinführung in das Thema Skitouren
Treffpunkt: nach Absprache
Dauer: 3 Stunden
Anmeldung und Info Hr. Klaus Alber, Email: klaus.alber@ferienhotel-alber.at, Tel: +43 676 5264 717, https://www.tauernclimb.com
Preis:
EUR 120,00 pro Person (bei 1 - 2 Personen, jede weitere Person EUR 30,00)
inkl. Bergführer, EInführung in Materialkunde, Aufstiegstechnik, LVS-Suche, sowie  Skitechnik abseits der Piste im freien Gelände,
exkl. Skipass und Leihmaterial - Ski, Schuhe, Stöcke, LVS, Sonde, Schaufel ggf. Rucksack - Verleih Partner Wolligger Sports
Mit Mobilitätspass (erhältlich in Ihrer Alpine Pearls Unterkunft): 10% Ermäßigung

Aus eigener Kraft zu Pulverschnee und Firn

Zum Thema ...

Jeder kennt Kärntens Wahrzeichen, den Klagenfurter Lindwurm.
Über seine Herkunft war bislang wenig bekannt.
In diesem Büchlein spürt Beatrix Sternath der alten Sage nach,
wonach der Lindwurm in Mallnitz aus dem Ei geschlüpft ist und sich von da seinen Weg ...

In Mallnitz gibt es MEHR als Skifahren...
Mallnitz ist Mitglied bei Cross Country Ski Holidays!
Mallnitz ist seit dem Jahre 2009 Mitglied von "Alpine Pearls" - Urlaubsorte, die für einen nachhaltigen Tourismus stehen!
Der Nationalpark Hohe Tauern rund um das Bergsteiger- und Alpine Pearls Dorf Mallnitz ist das größte Skitourenrevier der Ostalpen!
In Mallnitz eröffnet sich die Magie des Gehens gleichermaßen für Abenteurer, Entdecker und Genießer.

Der traditionsreiche Alpinskiberg Ankogel hat sich zum angesagten Freeride-Geheimtipp entwickelt: kein Wunder, angesichts der in der Sonne funkelnden Tiefschneehänge hoch über der „Perle des Nationalparks“, dem Bergsteigerdorf Mallnitz.
Hier geht es zum aktuellen Wetterbericht und den geöffneten Pisten

Aktuelles

Für Ihren sicheren und entspannten Urlaub. Was wir tun, um Sie zu schützen, und wie Sie sich und andere schützen können, zeigen wir Ihnen hier auf einen Blick.

Bahnhof-Shuttle Kärnten

Mit den zahlreichen Bahnverbindungen und dem attraktiven BAHNHOF-SHUTTLE Kärnten startet Ihr Urlaub bereits mit der Anreise, egal wo Sie in Kärnten Urlaub machen.

  • komfortabel - Wir bringen Sie vom Bahnhof direkt zu Ihrer Unterkunft und retour
  • sicher -

Jeder kennt Kärntens Wahrzeichen, den Klagenfurter Lindwurm.
Über seine Herkunft war bislang wenig bekannt.
In diesem Büchlein spürt Beatrix Sternath der alten Sage nach,
wonach der Lindwurm in Mallnitz aus dem Ei geschlüpft ist und sich von da seinen Weg

Ausflugsziele

Mit dem Gletscherexpress geht es bequem mitten in Kärntens einziges Gletscherskigebiet.

Der Ankogel ist ein kleines, aber feines Skigebiet sowie ein beliebtes Ausflugsziel im Sommer.